Ferienprogramm 2022 des SV Schonstett

In wenigen Tagen beginnt bereits das neue Schuljahr und auch das Schonstetter Ferienprogramm ist damit bereits wieder Geschichte. Wesentlicher Bestandteil der Programmpunkte war auch in diesem Jahr wieder der örtliche Sportverein.
Letztes Jahr begeisterte dieser mit der Gaudi-Woche und gleich einmal einem fünftägigen, abwechslungsreichen Programm.
Auch in diesem Sommer beteiligte man sich wieder. Hierzu stellten die Abteilungen Tischtennis, Fußball sowie Turnen ein Programm zusammen, welches an unterschiedlichen Tagen durchgezogen wurde.

Den Anfang machte dabei das Schnuppertraining der Tischtennisler in der Mehrzweckhalle. Die teilnehmenden Kinder erlebten dabei Anfang August einen lustigen Vormittag und wurden spielerisch in den für viele noch unbekannten Tischtennissport eingewiesen.

Die Abteilung Turnen übernachtete dann zwei Wochen später mit 15 Kindern und Jugendlichen auf die Erler Hütte vielen Dank an den Lax-Stammtsich der Alteiselfinger für die Zuverfügungstellung. Nach einer Wanderung zum nahegelegenen Kranzhorn und der Einkehr in der nahe gelegenen Alm, fuhr man gemeinsam zur Wallner-Alm. Dort verbrachte man bei Lagerfeuer, einer Nachtwanderung sowie vielen Gemeinschaftsspielen einige lustige Stunden. Das schlechte Wetter kehrte glücklicherweise erst bei der Heimfahrt am nächsten Vormittag ein.
Den rasanten Abschluss bildete dann der Radlausflug der Abteilung Fußball zum Kartfahren nach Hafenham vielen Dank an Kart 2000 an dieser Stelle. Aufgeteilt in zwei Gruppen, konnte sich der begeisterte Nachwuchs dann auf der Kartbahn duellieren. Oberstes Ziel hierbei war natürlich die mitfahrenden Betreuer zu schlagen bzw. zu überholen. Nach der Ankunft am Sportheim gab es schließlich noch eine Brotzeit, bevor auch dieser Feriennachmittag sein Ende nahm.

Neben den Trainern und Betreuern, die sich für die einzelnen Aktionen Zeit nahmen, ergeht auch ein besonderer Dank an den Dorfladen Schonstett, der sich jeweils für die Verpflegung verantwortlich zeigte. Herzlichen Dank!

gruppenbild2 huttenausflug

 

Erste-Hilfe-Kurs der Jugendtrainer

Was schon länger durch Jugendleiter Simon Dirnecker geplant wurde, konnte nun endlich in die Tat umgesetzt werden – ein Erste-Hilfe-Kurs speziell auf den Kinder- und Jugendsport zugeschnitten. In Zusammenarbeit mit dem BRK Rosenheim wurden hierzu im Vorfeld einige Programmpunkte erarbeitet. Bereits die anfängliche Fragerunde zeigte, dass der letzte Kurs der meisten Teilnehmer noch zu Führerschein- bzw. Bundeswehrzeiten stattfand und unterstrich damit die Notwendigkeit dieser Aktion.

Mitgliederversammlung des SV Schonstett am 26.04.2022

Am Dienstag, den 26.04.2022 fand um 19.30 Uhr die Mitgliederversammlung des SV Schonstett in der Schonstetter Mehrzweckhalle statt.

Der 1. Vorsitzende Manfred Mittermeier stelle die satzungsgemäße Ladung und Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Nach der Ehrung der Toten des Vereins begrüßte der 1. Vorsitzende alle Anwesenden und der der Vorstand gab den Jahresbericht und den Kassenbericht für das Jahr 2021 ab.

Die Vorstandschaft wurde nach Bekanntgabe des Berichts der Kassenprüfer für das Jahr 2021 durch die Mitgliederversammlung entlastet.

Die Abteilungsleiter Hans Neumeier (Stockschützen), Silvia Betzl (Turnen), Andreas Eisgruber (Tischtennis) und Balthasar Elpelt (Fußball) berichteten über die Entwicklungen in ihren Abteilungen. Zusätzlich gab Simon Dirnecker noch einen Bericht über die Entwicklung der Fußballjugend ab.

Balthasar Elpelt berichtete ausführlich zum Zwischenstand des Vorhabens der Errichtung einer Flutlichtanlage.

Im Rahmen der Neuwahl der Vorstandschaft übernahm der 1. Bürgermeister Paul Dirnecker die Wahlleitung. Manfred Mittermeier wurde als 1. Vorsitzender und Simon Dirnecker wurde als Jugendleiter bestätigt. Als 2. Vorsitzender wurde Hanjo Mißner gewählt.

Die Vorstandsämter des Schatzmeisters und des Schriftführers blieben leider vakant, da die bisherigen Inhaber der Ämter, nämlich Sabine Thaller und Kurt Fritsch aus persönlichen Gründen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung standen.

Als Kassenprüfer bestellte die Mitgliederversammlung Petra Bichler, Barbara Stocker und Albert Maier.

Nach gesonderter Ehrung von Sabine Thaller, Jürgen Zapf und Kurt Fritsch, für deren Einsatz für den SV Schonstett, schloss der 1. Vorsitzende die Mitgliederversammlung und wünschte allen einen guten Nachhauseweg.

Mitgliederversammlung des SV Schonstett am Dienstag, den 26.04.2022

Am Dienstag, den 26.04.2022 findet um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle (Hauptstr. 1, 83137 Schonstett) die Mitgliederversammlung des SV Schonstett für das Jahr 2022 statt.

Die schriftlichen Einladungen mit Tagesordnung werden in den nächsten Tagen an die Mitglieder verteilt.

Schonstett, den 08.04.2022

gez. Manfred Mittermeier

1. Vorsitzender

Mitgliederversammlung 2022 des Hauptvereins

Der Vorstand gibt bekannt, dass die Mitgliederversammlung 2022 des Hauptvereins nicht wie ursprünglich geplant am 19.03.2022 oder am Ersatztermin am 26.03.2022 stattfinden kann.

Die Mitgliederversammlung 2022, des Hauptvereins wird vermutlich im April oder Mai stattfinden. Der Vorstand wird hierzu entsprechend der Satzung rechtzeitig einladen und den genauen Termin online bzw. in der Tagespresse bekanntgeben.

gez. der Vorstand des SV Schonstett e.V.

COVID-19-Pandemie - Sportbetrieb beim SV Schonstett ab 01.01.2022

Der Sportbetrieb des SV Schonstett ab 01.01.2022 richtet sich im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie nach den jeweils geltenden Rechtsvorschriften (u. a. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung) und nach den jeweils aktuellen Handlungsempfehlungen des BLSV.

Welche Abteilungen derzeit aktiv sind bzw. welche Abteilungen wann und in welcher Form wieder aktiv werden, kann bei den Abteilungen erfragt werden.

gez. der Vereinsvorstand, 02.01.2022

An alle Vereinsmitglieder

Liebe Mitglieder des SV Schonstett,

wegen der COVID-19-Pandemie liegt wieder ein schwieriges Jahr hinter dem SV Schonstett.


Trotz der Pandemie und den damit verbundenen Schwierigkeiten ist es dem SV Schonstett aber gelungen, den Sportbetrieb für Kinder, Jugendliche und Erwachseneim Jahre 2021 so weit als möglich aufrecht zu erhalten.
Der Dank des Vereinsvorstandes geht hier insbesondere an die Abteilungsleitungen, die Übungsleiter, an die Platzwarte, alle Helfer und an alle Sponsoren, ohne die dies nicht möglich gewesen wäre.

Die Mitglieder des SV Schonstett sind ihrem Verein treu. Dies ist heutzutage nicht selbstverständlich, wenn man die Entwicklung der Mitgliederzahlen bayernweit in anderen Sportvereinen verfolgt.
Dass der SV Schonstett treue Mitglieder hat, drückt sich dieses Jahr z. B. wieder in der großen Zahl an Mitgliedern aus, welche dem Verein seit Jahrzehnten angehören. Die Vereinsjubilare 2021 sind: Johann Obermaier aus der Au, Josef Neumeier (beide 55 Jahre Vereinszugehörigkeit), Johann Obermaier aus Rieperting (50 Jahre Vereinszugehörigkeit), Otto Thaller (40 Jahre Vereinszugehörigkeit), Bernhard Mittermeier sen., Annemarie Mittermeier (beide 35 Jahre Vereinszugehörigkeit), Franz Mayer, Franz Angerer, Michael Schopka (alle drei 30 Jahre Vereinszugehörigkeit), Waltraud Hölzl, Josef Hölzl, Josepha Schneid, Susanne Schneid, Leonhard Hiebl sen., Tobias Angerer, Carolin Stübl und Hubert Betzl (alle 25 Jahre Vereinszugehörigkeit).

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.