Anmeldeschluss Schoni-Gaudi-Bazlauf 2024 2 Tage Zur Anmeldung

Volles Haus beim Kinderfasching in Schonstett

Die Schonstetter Kinder freuten sich wie jedes Jahr auf den Kinderfaschingsball, das man an der voll besetzten Mehrzweckhalle sehen konnte. Am Faschingssamstag tanzten, lachten kleine Löwen, wunderschöne Prinzessinnen, Polizistinnen, Clowns und viele andere Maskierungen.
Die Vorstandschaft der Turnabteilung animierten die Kinder, Eltern, Omas und Opas bei flotter Musik und Spieleinlagen. Eine Tombola mit super Preisen fand großen Anklang. Viele fleißige Helferlein haben für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen und herzhaften Leckereien gesorgt.

Die Auftritte der Schonstetter Teen Dance Mädels, der Pruttinger Faschingsgilde, mit dem Thema "Ahoi, ahoi" und die Dancings Kids Vogtareuth rundeten den lustigen Nachmittag ab.

 

Ferienprogramm 2023

Auch in diesem Jahr hat sich die Turnabteilung am örtlichen Ferienprogramm beteiligt und eine Kinderdisco mit Übernachtung organisiert.

Mit 30 Kindern starte dieses Event mit Einrichten des Schlaflagers in der Turnhalle. Nach kurzem Fußmarsch zum Sportheim starte auch gleich das Styling und T-Shirt Malen für die späteren Programmpunkte. Mit Burger gestärkt konnte dann auch gleich die Modenschau beginnen. Unter Beifall aller Anwesenden zeigten sich unsere Nachwuchsmodels von ihrer besten Seite.

Bestens ausgestattet mit Schwarzlicht, Nebelmaschine, Fotobox, Glow-in-the-dark Deko- und Tattoos sowie selbst gemixten Cocktails konnte die Party starten.

Gestärkt, ausgetanzt und ausgefeiert ging es anschließend mit Leuchtutensilien zurück ins Schlaflager „Turnhalle“.

Nach nur wenigen Stunden Schlaf und einem kleinen Frühstück sorgten unsere Übernachtungs-Helfer bis zum Ende des Programms noch für ordentlich Fun.

Ein Herzlicher Dank gilt allen Betreuern, sowie dem Dorfladen Schonstett und EDEKA Helma (Halfing) für die Verpflegung.

 

Erster Outdoor-Fasching des Sportverein

Am diesjährigen Faschingssamstag richtete die Turnabteilung erstmals nach drei Jahren wieder ein Faschingsevent aus. Dafür überlegte man sich im Vorfeld ein grundlegend neues Konzept, welches unter anderem vorsah, dass das Faschingstreiben auf dem Parkplatz am Sportheim im Freien stattfinden soll.
In Anlehnung an den diesjährigen Mottowagen der Schonstetter Landjugend, wurde der Parkplatz in den Wilden Westen versetzt und war Schauplatz für viele Cowboys und Indianer. Es tummelten sich aber unter anderem auch allerhand bunte Tiere, Piraten und Comicfiguren rund um das Sportheim. Bei bestem Wetter konnte man bereits zum Kinderfasching am Nachmittag viele Eltern und deren Zöglinge begrüßen. Neben einem reichhaltigem Essensangebot aus Bürger, Currywurscht und „Drei im Weggla“ – bestens serviert von Mane Mittermaier und Simon Ullrich – sowie verschiedensten Getränken, gab es auch ein buntes Rahmenprogramm für alle anwesenden Nachwuchsnarren. Dabei standen beispielsweise Hufeisenwerfen, ein Hindernisparcour und die (fast obligatorische) Reise nach Jerusalem auf dem Programm. „Unterbrochen“ wurde dieses durch gleich drei Tanz- bzw. Gardeauftritte.
Zunächst durften die hiesigen Teen-Dance-Mädels unter Anleitung von Corinna Betzl ihr Können unter Beweis stellen. Im weiteren Verlauf des Nachmittags gaben sich dann die Nachbarn aus Vogtareuth die (Faschings-)Ehre. Hierbei bildeten die „Tanzhexen“ – die Nachwuchsgarde – quasi dasVorprogramm für die „Großen“. Der Auftritt der Vogtareuther Faschingsgilde unter dem Motto „der Phönix aus der Asche“ bildete schließlich den Höhepunkt dieses kurzweiligen Nachmittags. Unter Moderation des Hofmarschalls Peter Rottmooser zeigten die Tänzerinnen und Tänzer eine grandiose Show.
Nachdem der Nachmittag gemütlich ausgeklungen war und alle Kinder daheim waren, wurde nahtlos in den weiteren Abend übergegangen. Die mittlerweile gesunkenen Temperaturen taten hier der Stimmung keinen Abbruch. Bei vielen Kalt- und Warmgetränken und unter musikalischer Untermalung vom Faschingswagen der KLJB wurde hier bis spät in die Nacht weiter gefeiert, bevor der erste Outdoor-Fasching auch schon wieder Geschichte war.

   

 

Der SV Schonstett bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich bei allen Helfern, die beim Auf- und Abbau dabei waren, bei den Verkäufern an den verschiedenen Ständen während des Faschingstreibens, bei allen Kuchenbäckerinnen sowie bei der Vogtareuther Garde fürs Kommen und freut sich auf eine Wiederholung.

Fasching 2023

 Bei bestem Wetter wurde letztes Wochenende am Sportheim Fasching gefeiert.

Dei Fotos dazu findet ihr hier: Fotos Fasching 2023

 

Turnabteilung des SV Schonstett spendete 3.000,- Euro für gemeinnützige Zwecke!

Die Turnabteilung des SV Schonstett spendete kürzlich insgesamt 3.000,- Euro für gemeinnützige Zwecke:

1.500,- Euro gingen an den Silberstreifen e. V., der Eltern und Kinder im Klinikum Vogtareuth unterstützt, die lange in der Klinik bleiben müssen.

Weitere 1.500,- Euro gingen an das Caritasheim Schonstett für die Medikamentenauszahlung.

Die Spenden stammen aus dem Reinerlös, des SchoniGaudiBazLaufs 2019, an dem über 500 Läuferinnen und Läufer beteiligt waren.

Abteilungsleiterin Silvia Betzl bedankt sich hiermit im Namen der Turnabteilung nochmals sehr herzlich bei allen, die zu diesem großartigen Spendenergebnis beigetragen haben.

Die Fotos zeigen die Vertreterinnen der Turnabteilung des SV Schonstett bei der Spendenübergabe.

Foto oben (SV Schonstett): Silvia Betzl, Maria Zunahmmer, Erika Fridgen und Petra Rehm von der Turnabteilung bei der Spendenübergabe an das Caritasheim Schonstett

Foto oben (SV Schonstett): Petra Bichler, Kathrin Gruber und Alexandra Putz von der Turnabteilung bei der Spendenübergabe an den Silberstreifen e.V.

SchoniGaudiBazLauf 2019 mit über 500 Teilnehmern ein voller Erfolg! Ein großes Dankeschön!

Nicht nur der Wettergott hat es gut gemeint mit über 500 Teilnehmern und mit uns am Samstag, den 20.07. für unseren Gaudi-Baz-Lauf; die Rahmenbedingungen waren einfach ideal für unsere von der Turnabteilung mit Hilfe der Fußballabteilung des SV Schonstett ausgerichteten Veranstaltung.

Dass alles so gut funktioniert hat, haben wir nicht zuletzt Eurem Einsatz zu verdanken. Leider kann hier nicht jeder Einzelne genannt werden, und die Gefahr, dass wir jemanden vergessen, ist auch einfach zu groß, daher einfach Danke an alle unermüdlichen Helfer, Unterstützer und Förderer, die uns finanziell, materiell und tatkräftig unterstützt haben.
Ein herzliches Danke an alle Firmen für Sach- und Geldspenden und für die Umsetzung der Hindernisse, an die Grund- und Wegeeigentümer, an die Kuchen- und Salatspender-/innen, Grillmeister, an die Wasserwacht und and die Feuerwehr.
Danke auch fürs Ausmähen, fürs reibungslose Auf- und Abbauen, und und und…
Nicht zuletzt möchten wir uns auch bei allen Schonstetterinnen und Schonstettern für ihre Geduld und das entgegen gebrachte Verständnis für die Verkehrsbehinderungen bedanken.
Jeder einzelne hat dazu beigetragen, dass wir diese Sportveranstaltung durchführen konnten, die freundlichen und begeisterten Reaktionen aller Teilnehmer haben uns sehr gefreut und machen uns stolz.

Und last but not least: Herzlichen Dank auch an alle unsere Gäste und Zuschauer. Eure gute Laune hat uns motiviert und angespornt.

Foto 1.1

Fotos zum SchoniGaudiBazLauf findet ihr hier:

https://drive.google.com/drive/folders/1sYhLtVlEYurVIa6An2aJpUvGYynY3F1X

Weitere Infos und Fotos zum SchoniGaudiBazLauf 2019 finden sich unter folgenden Links:

https://www.rosenheim24.de/rosenheim/wasserburg/schonstett-ort62550/schonstett-fotos-schoni-gaudi-bazlauf-schonstett-teil-eins-12843598.html

https://www.rosenheim24.de/rosenheim/wasserburg/schonstett-ort62550/schonstett-fotos-schoni-gaudi-bazlauf-schonstett-teil-eins-12843603.html

https://www.rosenheim24.de/rosenheim/wasserburg/schonstett-ort62550/schonstett-teilnehmer-bazten-sich-durch-schonstett-12843596.html

Eure Turnabteilung

Foto 3.1 Foto 2.1
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.