Anmeldeschluss Schoni-Gaudi-Bazlauf 2.0 29 Tage Zur Anmeldung

Vereinsmeister 2021 im Zielschießen gekürt

Am ersten Oktoberwochenende wurde bei den Stockschützen des SV Schonstett der diesjährige Vereinsmeister im Zielschießen ermittelt.
Mit jeweils 24 Schuss auf drei Bahnen in unterschiedlichen Disziplinen traten die Schützen gegeneinander an.
Insgesamt stellten sich 9 Stockschützen der Herausforderung.
Vereinsmeisterin bei den Damen wurde Annemarie Mittermeier mit 146 Punkten,
Vereinsmeister bei den Herren wurde Hans Neumeier mit 236 Punkten.

Foto und Bericht: Stefan Aicher

Herbstturnier 2021 der Stockschützen

Bei bestem Herbstwetter richteten die Schonstetter Stockschützenam Samstag, den 18.09.2021 an der Bahn am Sportheim ihr Herbstturnier aus.

Geschossen wurde in zwei Gruppen mit jeweils sieben teilnehmenden Mannschaften. Die Gruppen spielten jeweils nacheinander.


In der Gruppe 1 (mit den Teilnehmern aus Ebersberg, Aham, Griesstätt, Schonstett, Amerang, Edling und Rott a. Inn) gewann das Team Rott a. Inn mit 8:4 Punkten vor den Schützen aus Edling. Amerang belegte den dritten Platz.


In der Gruppe 2 (mit den Teilnehmern aus Söchtenau, Schechen, Eiselfing, Höslwang, Harpfing, Gsprait und Babensham) belegten die Schützen aus Babensham mit 10:2 Punkten den ersten Platz, gefolgt von den Schützen aus Gsprait und Harpfing.


Das Herbstturnier war wieder einmal eine sehr schöne und gelungen Veransta
ltung.

(Sieger Gruppe 1)

(Sieger Gruppe 2)

Firma Hölzl gewinnt Hans-Hölzl-Pokal 2021

Die Stockschützenabteilung des SV Schonstett richtet seit dem Jahr 2008 das Turnier um den Hans-Hölzl-Pokal aus. Das Turnier ist ein Gaudi-Mixed-Turnier, dan dem sowohl Frauen als auch Männer teilnehmen können. Lediglich in den Jahren 2011 und 2020 konnte das Turnier nicht stattfinden, 2011 wegen Regen und im Jahr 2020 wegen Corona.

Fünf Mannschaften nahmen dieses Jahr um den zum letzten Mal ausgeschossenen Pokal teil: Firma Hölzl, Mittermeier Annemarie & Co., Bürger Peter & Co., Dürnecker Wolfgang & Co. und die Kegler.

Sieger des Turniers wurde die Firma Hölzl mit 6:2 Punkten und einer Stocknote von 2,243. Zwar punktgleich, aber mit einer Stocknote von 1,872 wurde die Mannschaft von Annemarie Mittermeier Zweiter.

Die siegreiche Mannschaft der Firma Hölzl bei der Pokalübergabe durch den Stockschüztenabteilungsleiter Hans Neumeier (Foto: SV Schonstett).

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.